Nicht das Model, sondern der Mensch zählt.


Glaubwürdigkeit ist heute wichtiger als alles andere - auch in der Bildsprache. Zeigen Sie Menschen, so wie sie sind: jung und alt, groß und klein, schwarz und weiß, stark und zart. Schönheit steckt in so vielen Details.







Engagement hat viele Gesichter


Wir wünschen uns gute Nachrichten. Bilder können Hoffnung machen und zeigen, was Unternehmen für die Zukunft unseres Planeten und der Menschheit jetzt schon tun. In kleinen und großen Schritten: nachhaltig arbeiten und produzieren, Energie sparen, Ressourcen schonen, Generationen verbinden, Teilhabe ermöglichen.





Das wahre Leben in seiner ganzen Vielfalt


Unser Leben und unser Arbeiten hat sich verändert und verändert sich. Das wollen wir auch in den Bildern unserer Alltag sehen. Der Wandel im Lernen, in der Mobilität, in der Kommunikation, im Spielen. Technologie gehört selbstverständlich dazu, genauso wie der Moment, in dem wir mit allen Sinnen Mensch sind: auf der Wiese, an der Tafel, im Gespräch.




Tut gut und tut Gutes 


Während wir von Superhelden mit Superkräften träumen, wissen wir heute zu gut wie zerbrechlich wir sind. Deshalb sind Achtsamkeit, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft wichtige Pfeiler unseres Zusammenlebens. Für sich selbst sorgen und für andere sorgen, das macht uns stark in unruhigen Zeiten. Inspirierende Bilder zeigen diese Vielfalt des Lebens. 



Was wir für Sie tun können?
Wir sind Spezialisten für die Konzeption und Umsetzung von Fotografie- und Videoprojekten für die Unternehmenskommunikation, Marken- und Produktkommunikation.  Wir entwickeln eine charakteristische, eigenständige Bildsprachen und visualiseren Narrative für Unternehmen und ihre Marken. 


Schwerpunkte unserer Arbeit sind:
Portraits, Business Portraits, Interviews, Employer Branding, Unternehmenspräsentation, Produkt- und Servicepräsentation, Webinare, Architektur und Interieur, Editorial, Dokumentation


Wir freuen uns, dass wir mit und für Sie arbeiten durften und arbeiten dürfen:
SHIFT, DILAX, waf.berlin, OTIS, artek, mawa, Bloomberg Businessweek, NOW GmbH, MODUS Möbel, DKJS, Beichler + Rohr, McCann, ZÜBLIN, loop raum für aktuell kunst, Gruppe F, Copro, HLZ, BBC / The Space, Thomas Demand, Andreas Murkudis, Mark Braun, Market Logic (Auszug)